Die Besten Antivirensoftwares und Apps 2018

Die besten Basis PC Antivirensoftwares?

Phishing Betrüge, Ransomware, Malvertising und 08/15 Malware lauern überall im Internet. Welches Antivirusprogramm sollten Sie sich also holen, wenn Sie ein Windows-System ohne viel auszugeben schützen müssen?

Gestützt auf unsere Tests und Recherchen unter den acht günstigen Windows-Antivirenpaketen, die wir überprüft haben, bietet Bitdefender Antivirus Plus die beste Kombination aus Malware-Schutz, einer sehr geringen Systemleistungs-Beeinträchtigung und der höchsten Anzahl an Verteidigungen und Instrumenten.

Kaspersky Anti-Virus war der dichtfolgende Zweite mit exzellentem Malware-Schutz, der vom Mangel an zusätzlichen Instrumenten und Funktionen ausgeglichen wurde. Norton AntiVirus Basic, Trend Micro Antivirus+ Security und F-Secure Anti-Virus knüpften am dritten Platz an. Alle haben exzellenten oder sehr guten Malware-Schutz, nehmen aber einen erheblichen Teil der Systemleistung in Anspruch.

Für kostenlose Antivirus können Sie diesen Artikel lesen:Antivirus Kostenlos Test

Panda Antivirus Pro und ESET NOD32 Antivirus büßten durch ihre mittelmäßige Malware-Erkennung Punkte ein, während McAfee Antivirus Plus‘ ordentliches Set an zusätzlichen Instrumenten nicht die relativ schwache Malware-Erkennungsrate ausgleichen konnten.

All diese Programme bieten wesentlichen Antiviren-Schutz ohne vieler Nebenfunktionen, wie etwa elterliche Kontrolle oder Backup Software, die oft in mittelwertigen und premium Antivirenpaketen gefunden werden. Falls Sie einfach nur einen PC schützen möchten und keinen zusätzlichen Schnickschnack brauchen, könnte eine Basis Antivirensoftware das sein, was Sie brauchen.

Wie wir testeten

Unsere Bewertungen sind auf drei verschiedene Kriterien gestützt: Malware-Schutz, Leistungsbeeinträchtigung und zusätzliche Funktionen. Wie gut ist das Programm bei der Erkennung und Beseitigung von Malware? Wie sehr verlangsamen Scans die Leistung Ihres Computers? Hat das Programm irgendwelche zusätzlichen Instrumente und sind diese nützlich? Die meisten Antivirenprogramme haben benutzerfreundliche Benutzeroberflächen, wir werden aber nur eines abstrafen, wenn es zu schwer ist wichtige Instrumente zu finden.

All unsere Tests wurden auf dem selben Asus X555LA Laptop durchgeführt, auf dem 64-Bit Windows läuft mit einem Intel Core i3 Prozessor, 6GB RAM und einer 500GB Festplatte, welche 36GB Dateien beinhaltet. Um die Beeinträchtigung eines Programms auf die Geschwindigkeit des Systems zu beurteilen, nutzten wir unseren benutzerdefinierten OpenOffice Vergleichstest, welcher 20.000 Namen und Adressen in einer Tabelle übereinstimmt. Je mehr der Laptop benötigt um den Test zu beenden, desto schwerer ist die Leistungsbeeinträchtigung.

Für Malware-Erkennungsergebnisse, wandten wir uns an die zuletzt verfügbaren Testergebnisse aus zwei unabhängigen Testlaboren, AV-TEST aus Deutschland und AV-Comparatives aus Österreich. Beide Labore unterwerfen laufend die Flaggschiffprodukte der wichtigsten Antivirenmarken um Tests durchzuführen, indem sie hunderte vorher ungesehene Teile an Malware und tausende Beispiele an bekannten Malware einbeziehen.

Bitdefender Antivirus Plus hat nicht nur eine nahezu perfekte Malware-Erkennungsbewertung, es bietet aber auch den größten Wert, mit einer starken Auswahl an zusätzlichen Instrumenten. Sie werden einen integrierten Passwort-Manager, einen gesicherten Browser, einzigartigen Schutz gegen verschlüsselnde Ransomware und automatische Profile finden, welche die Beeinträchtigung von Bitdefender auf Ihr System optimieren, abhängig davon ob Sie arbeiten, einen Film anschauen oder ein Spiel spielen.

Kaspersky Anti-Virus hat eine exzellente Malware-Erkennungsbewertung und sehr geringe Systemleistungsbeeinträchtigung, während es im Hintergrund läuft – Funktionen die es in unseren Rankings hoch ansetzen. Das Programm hat gewidmeten Ransomware-Schutz und ein geeignetes Online-Konto Portal. Allerdings sind die nützlichsten zusätzlichen Funktionen, solche wie ein Passwort-Manager, virtuelle Tastatur und ein gesicherter Browser, diese sind in teureren Produkten in der Kaspersky Reihe enthalten.

Norton AntiVirus Basic versucht Besitzer eines einzigen PC mit einem Ausbau-Programm anzulocken. Sie können Nortons großartigen Malware-Schutz nicht schlagen und das diesjährige Modell hat eine relative leichte Systembeeinträchtigung. Abgesehen vom Passwort-Manager, ist Antivirus Basic komplett frei von Schnickschnack – es hat nicht einmal technischen Support.

Trend Micro bietet sehr guten Malware-Schutz an, es hat aber eine große Systemleistungsbeeinträchtigung. Ähnlich sein Antivirus+ Security, es ist ziemlich grundlegend in Bezug auf zusätzliche Instrumente, obwohl es gewidmeten Ransomware-Schutz, ein Online-Konto-Portal und technischen Support an Wochentagen bietet.

F-Secure Anti-Virus ist ein relatives Schnäppchen mit 50$ pro Jahr für drei PCs, besonders für eine Marke mit solch einer guten Malware-Erkennung. Aber wie bei Trend Micro, erzeugen F-Secure Scans eine erhebliche Systembelastung, welche viele Nutzer bemerken würden und sein Basis Antivirenprodukt hat bezüglich zusätzlicher Funktionen nicht viel zu bieten.

McAfee AntiVirus ist eines der besseren Schnäppchen in der Antivirenbranche: 60$ kauft Software für eine unbegrenzte Anzahl an Geräten, ob Sie Windows, OS X, iOS oder Android nutzen. (Sie können eine zurechtgestutzte Version für einen einzigen PC für 40$ bekommen.) Es ist ebenfalls mit zusätzlichen Funktionen gut ausgestattet. McAfees Malware-Erkennung hat sich seit Mitte 2017 hervorragend verbessert, es verlangsamt aber immer noch die PCs während des Scans erheblich.

Panda hat eine anpassbare Benutzeroberfläche, die selten unter den Antivirenprogrammen ist und eine mäßige Systemleistungsbeeinträchtigung während des Scans. Dennoch ist sein Malware-Schutz, obwohl er beachtlich ist, in der unteren Hälfte der acht Marken, die wir kürzlich überprüft haben und er erzeugt eine ungewöhnlich hohe Anzahl an Falschmeldungen. Panda Antivirus Pro bietet ein angemessenes Set an zusätzlichen Funktionen für ein Basisprogramm, wir mochten es aber nicht, dass es versuchte die Einstellungen unseres Web-Browsers während der Installation zu hijacken.

Mit einer mäßigen Systembeeinträchtigung und einer simplen und unkomplizierten Benutzeroberfläche, kann ESET NOD32 Antivirus einfach zu benutzen sein. Sein Schutz gegen anspruchsvolle Malware ist mittelmäßig, verglichen mit den anderen Marken in dieser Produktreihe, und es hat einige wenige zusätzlichen Instrumente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.